Samstag, 17. Januar 2015

Prost ! Cheers ! Skal ! za zdorov'e !

Die Woche ist geschafft, viele neue Eindrücke und spannende Erlebnisse liegen hinter mir.
Zum Beispiel mit der Bahn fahren, also auf engstem Raum mit vielen fremden Menschen zusammen sein. Den Sonnenaufgang über das Havelland bestaunen oder bemerken, dass die Uhren wirklich anders ticken ausserhalb von dieser großen, schnellen Stadt.
Da kann ich nur drauf anstoßen und das am liebsten mit einem Moscow Mule. Es läuft Bluegrass und ich stöbere bei Pinterest nach neuen, tollen Ideen für Haus und Garten.




Wie ihr seht, habe ich auch genau die perfekten Moscow Mule Becher, daraus schmecken die gleich noch besser. Das Rezept ist ganz einfach. Gurke, Ginger Beer und Wodka sind wie für einander geschaffen.
Hier mal das klassische Rezept :            2 Limettenviertel
                                                      Eiswürfel
                                                      1 Teil Wodka
                                                      3 Teile Ginger Beer
Limetten auspressen, dann Eiswürfel, Wodka und das Ginger Beer dazu. Verführen und geniessen.
Wir machen noch ein bisschen Gurke dazu das gibt dem ganzen einen frischen Geschmack. Auf der verlinkten Seite könnt ihr auch lesen, dass es noch weitere Abwandlungen gibt, wenn man zum Beispiel den Wodka gegen Gin oder Whisky austauscht.



Probiert ihn doch einfach mal aus.
Prost ! Auf Euch ! Und auf einen entspannten, tollen Sonntag.

Grüssle 
Eure Lydia

Kommentare:

  1. Oh, das klingt aber lecker und sieht auch so aus :)
    Wäre aber für mich glaube ich eher was für den Sommer.
    Wird mal notiert und dann probiert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast du vollkommen recht....moscow mule ist perfekt für den Sommer und ich kann es kaum abwarten, dass der endlich kommt!

      Löschen